030 484 767 44
016 813 186 49
×

Ihre Bestellung ist immer noch in Bearbeitung.

Soll ihre Bestellung zu Büro verschickt werden?
Und unser Team nimmt in kurzen Kontakt mit Ihnen auf, um den Bestellvorgang abzuschließen.

 

 

Umzugsschilder mieten in Berlin

Ein großer Umzug steht an? Haben Sie bereits an alle wichtigen Sachen gedacht? Ein Umzug ist immer mit viel Stress verbunden und da vergisst so manch einer die wichtigsten Dinge abzuklären. Die Kisten sind gepackt, die Helfer stehen bereit und ein LKW wurde auch gemietet. Haben Sie dafür einen Parkplatz, den Sie den halben Vormittag verwenden dürfen? Diese Frage beantworten viele mit Nein, weil sie schlichtweg darauf vergessen, einen zu mieten. Viel zu viele Menschen verlassen sich darauf, dass eine Lücke frei wird oder das der Umzugswagen einfach in zweiter Spur parkt. Dass es sich hierbei um eine Straftat handelt, muss wohl nicht näher erläutert werden. Kurz einmal in zweiter Spur stehen bleiben, das funktioniert, wenn Sie eine Kiste transportieren und wieder wegfahren. Ein ganzer LKW darf die Straße auf keinen Fall blockieren. Abgesehen davon, wird Ihnen ein Umzugsprofi da  nicht mitspielen. Schließlich würde das Umzugsunternehmen die Strafe kassieren. Deswegen müssen Sie sich im Vorfeld darum kümmern, dass der LKW genügend Platz hat. Zum einem wird der Platz für den Wagen benötigt und zum anderen für die Ladefläche, die ausgeklappt wird. Hier kommt es natürlich darauf an, wie groß der LKW ist und was Sie alles einladen. Beantragen Sie einfach mit uns ein Parkverbot und Ihre Sorgen sind schnell vergessen. Wir bringen auf diesem Sektor viel Erfahrung mit und können Sie diesbezüglich beraten. Sie mieten den Parkplatz, den Sie wirklich benötigen und erhalten dadurch das Recht, parkende Autos abzuschleppen. 

Umzugsschilder - wir erledigen alles für Sie

Wenn Sie sich direkt an uns wenden, bekommen Sie alles aus einer Hand. Zum einem besorgen wir Ihnen, die notwendigen Genehmigungen, die Sie benötigen. Wichtig ist, dass Sie sich spätestens zwei Wochen vor dem Umzug an uns wenden, weil die Genehmigungen bei der Behörde beantragt werden müssen. Wir kooperieren direkt mit den Behörden, so dass Sie sich um nichts Weiteres kümmern müssen. Auch stellen wir die Umzugsschilder für Sie auf, wenn Ihnen dies recht ist. Alternativ können Sie diese bei uns mieten und selbst einrichten. Spätestens drei Tage vor dem Umzug müssen die Schilder an der besagten Stelle stehen. Nur so ist das Parkverbot auch wirklich gültig. Weil Anrainer und Besucher diese Information benötigen. Verabscheuen Sie es nicht, den einen oder anderen Nachbarn im Vorfeld zu informieren, so ist sichergestellt, dass wirklich niemand falschparkt und Sie im Endeffekt jemand abschleppen müssen. Tipp: Auch am Zielort sollten Sie Umzugsschilder aufstellen, falls dort keine Parkmöglichkeit gegeben ist. In der Regel werden 10-15 Meter abgesperrt, abhängig davon, wie groß der LKW ist. Falls Sie nur einen kleinen Wagen benötigen, wird ein kleiner Parkplatz abgesperrt. Dies können Sie alles mit uns klären. Gemeinsam besprechen wir im Vorfeld das Szenarium und Sie geben uns Bescheid, wie lange Sie das Parkverbot benötigen. Ein kleiner Umzug ist rasch erledigt, vor allem dann, wenn Sie sich im Vorfeld um ein Parkverbot kümmern. Wenn nicht kann es sein, dass der Umzugswagen drei Straßen weiter weg parkt. Das kostet extra Zeit und Geld. Tun Sie sich selbst einen gefallen, in dem Sie ein Parkverbot einrichten. Dem perfekten Umzug in Berlin steht nichts mehr im Weg.